Grünes Brett Dresden

Klimawandel in Sachsen: Quo vadis?

Mo 21.11.2022, 18:00 – 20:15 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V.
Annenstraße 10, 01067 Dresden
Volkshochschule Dresden e.V.
Seit nun mehr 27 Jahren findet jährlich eine Weltklimakonferenz statt. Schaut man sich den fortschreitenden Anstieg der globalen Lufttemperatur während dieser Zeit an, kann man kaum von einem Erfolg sprechen. Auch in den Medien wird der Tonfall immer eindringlicher: Starkregen und Trockenheit, Waldbrände und Überschwemmungen, Tornados und Stürme, Jahrhunderthochwasser und Dürren. Die Menschheit ist dabei, ein gefährliches Klimaexperiment durchzuführen. Welche Auswirkungen hat der vom Menschen verursachte Klimawandel auf Sachsen? Und ist der Wandel nicht ohnehin eine systemimmanente Eigenschaft des Klimas? Im Rahmen dieses Vortrags wird das regionale Klima von Sachsen im Kontext historischer Klimaereignisse und Zeitreihen betrachtet sowie in den globalen Zusammenhang eingeordnet. Und gerade die Klimageschichte kann uns zeigen, dass die Menschheit keine weitere Zeit mehr ungenutzt verstreichen lassen sollte.
mehr Informationen Pfeil