Grünes Brett Dresden

BIO-ERLEBNISTAG: Solidarische Landwirtschaft (Solawi): "Das Kombinat" (Film über die größte Solawi)

So 10.09.2023, 18:00 Uhr
im Programmkino Ost, Schandauer Str. 73, 01277 Dresden-Striesen
Solidarische Landwirtschaft (Solawi) – mehr als nur ein alternatives Landwirtschaftskonzept

"DAS KOMBINAT" (DOKUMENTARFILM 2023)

Wirtschaft kann auch solidarisch – eine Alternative zum etablierten "Wirtschaftswachstum-Modell"

+++ wer sich z. B. mit Ungerechtigkeiten, Ressourcenverbrauch und ähnlichem kritisch auseinandersetzt, braucht ökologische, regionale "Alternativ-Angebote" +++ der Film des preisgekrönten Regisseurs Moritz Springer zeigt unter anderem, welche Visionen mit dem Konzept Solidarische Landwirtschaft vorangebracht werden können und welche Wirkungen dies real haben kann +++ ein Film mit dem Potenzial zum Inspirieren und Motivieren, scheinbar Utopisches umzusetzen und andere bzw. neue Wege zu gehen +++

Trailer & mehr:
https://youtu.be/ZyeNS6Pw360
https://www.realfictionfilme.de/das-kombinat.html

Interviews:
https://www.facebook.com/3sat.de/videos/178623765190002/
https://www.freie-radios.net/124022

Der Regisseur Moritz Springer hat die Münchner Solawi-Genossenschaft Kartoffelkombinat über einen Zeitraum von neun Jahren (2014 bis 2022) „mit der Kamera“ begleitet und so die bewegende Entwicklung des Kartoffelkombinats von der idealistischen Idee zur größten Solawi in Deutschland (mit über 3000 Mitgliedern, über 2000 Bio-Gemüseanteilen, über 130 Abholstellen, Gemüselieferungen ab Hof von Dienstag bis Freitag) filmisch festgehalten – auch konkrete gärtnerische sowie persönliche Probleme der Protagonisten ... ein großartiger Film über Solidarische Landwirtschaft und (nicht nur zwischenmenschlich) herausfordernde Situationen.

Der Film zeigt mobilisierende Ansprüche, emotionale Momente, aber auch ernüchternde Realitäten und ist interessant für alle, die gern mehr über den Sinn des weltweit praktizierten Konzeptes Solidarische Landwirtschaft erfahren bzw. diesbezüglich ein tieferes Verständnis erlangen möchten. Oder um einfach mal anzuschauen, wie die größte Solawi-Genossenschaft in Deutschland – das Münchner Kartoffelkombinat – funktioniert.

Am Beispiel der Münchner Solawi-Genossenschaft Kartoffelkombinat – dokumentiert Moritz Springer – ehrlich die täglichen Herausforderungen und Konflikte, die es in vielen idealistischen Projekten und Organisationen gibt. Aber auch die Kraft, Dinge anders zu denken, um "enkeltaugliches" Wirtschaften zu erproben. Es werden Einblicke in das Ringen um die richtige (Genossenschafts-)Größe, verträgliches Wachstum der Strukturen, faire Arbeitsbedingungen sowie Mitwirkungsmöglichkeiten gewährt. Dadurch wird die Komplexität des Konzeptes Solidarischen Landwirtschaft ersichtlich.

--

AB DONNERSTAG, 28.09.2023 REGULÄR IM KINO:

im Programmkino Ost, in Dresden-Striesen:
https://www.programmkino-ost.de/filme/das-kombinat

weitere/spätere Termine:
https://www.kinokalender.com/film15516_das-kombinat-kann-wirtschaft-auch-solidarisch.html

--

AM SONNTAG, 10.09.2023 DRESDEN-PREMIERE:

Voraufführung des Films im Programmkino Ost, in Dresden-Striesen.

Ticket reservieren/kaufen:
5 Euro (Kinofest-Sonderpreis)
https://www.programmkino-ost.de/shows/23286/

ab 17:00 Uhr: Bailando-Schellehof-"Abendbrotretter"-Imbiss (vegan) & Solawi-Infostand
ab 18:00 Uhr: Filmvorführung (Premiere) "Das Kombinat"
ab 19:30 Uhr: Podiumsgespräch

Einladung zur Dresden-Premiere des Dokumentarfilms "Das Kombinat" im Programmkino Ost (in Dresden-Striesen) – mit dem preisgekrönten Regisseur Moritz Springer, dem Münchner Kartoffelkombinat-Protagonisten Simon Scholl sowie Aktiven der Solidarischen Landwirtschaft aus der Region (Dresden, Radebeul, Sächsische Schweiz & Osterzgebirge), moderiert von Siv-Ann Lippert (Zukunftsgestalten e. V., Dear Future – Dresdner Nachhaltigkeitsfestival, ehem. Umundu-Festival).

Die Dresden-Premiere findet im Rahmen der Kinotour des Films statt (weitere Premieren/Previews unter anderem in Berlin, Halle, Hamburg und Leipzig; regulärer Kinostart ist am 28. September 2023):
https://www.realfictionfilme.de/das-kombinat.html

Die Premierenveranstaltung ist Teil des 2. deutschlandweiten Kinofestes sowie der 3. Bio-Erlebnistage Sachsen (diese sind initiiert vom Sächsischen Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft) und findet im Rahmen des Aktionszeitraumes des Tages der Regionen (Thema: “...wurzeln in einer globalisierten Welt”) statt – organisiert von Aktiven der Solidarischen Landwirtschaft aus der Region (Dresden, Radebeul, Sächsische Schweiz & Osterzgebirge), unterstützt vom Zukunftsgestalten e. V., vom Ernährungsrat Dresden & Region sowie Bailando Dresden (Gemüse- & Obstretter) und Bio-Konditorei & -Bäckerei Bucheckchen.

mehr Infos zu den Bio-Erlebnistagen:
https://www.bioerlebnistage.sachsen.de

mehr Infos zum Tag der Regionen
https://www.tag-der-regionen.de/mitmachen/jahresthema-2023

--

AUSFÜHRLICHE INFOS:
(zum Podiumsgespräch, zum Film, zum Regisseur, zur Solawi-Genossenschaft Kartoffelkombinat usw.)
https://kurzelinks.de/bio-erlebnistag-2023-preview-das-kombinat
mehr Informationen Pfeil