Grünes Brett Dresden

DEAR FUTURE – Dresdner Nachhaltigkeitsfestival 2024

Fr 24.05.2024 bis Sa 08.06.2024
Zukunftsgestalten e.V.

Das Dear Future–Dresdner Nachhaltigkeitsfestival 2024 erkundet in diesem Jahr unter dem Titel "Vielfalt entfalten" in Workshops, Vorträgen, Filmen, Gesprächsrunden oder bei Stadtrundgängen wie Vielfalt unser Leben bereichert, welche Rolle Vielfalt für eine zukunftsfähige Entwicklung spielt und wie wir Vielfalt fördern und für zukünftige Generationen bewahren können. 24.05.-26.05.2024 Konferenz - "Impact Hub" Dresden 27.05.-08.06.2024 Festivalwoche - Stadtgebiet Dresden Alle Programminfos findet...

mehr Informationen

URV: Regenerative Wärmeversorgung von städtischen Quartieren mittels oberflächennaher Geothermie

Mo 27.05.2024, 16:40 – 18:10 Uhr
Tuuwi - TU Umweltinitiative

Die Städte unserer Zukunft -Grenzenlos Wachstum oder lebenswerte Gemeinschaft? Die Stadt der Zukunft hat zwei große Probleme: Klimakrise und Überbevölkerung. Menschen ziehen aus verschiedenen Gründen in Städte und haben unterschiedliche Anforderungen an Ihren Wohnort. Der Wohnraum in Städten ist schon heute knapp und für große Teile der Bevölkerung sehr teuer. Wie können wir diesem Mehrbedarf an bezahlbarem Wohnraum in Zukunft gerecht...

mehr Informationen

DresdenZero Onboarding-Treffen

Mo 27.05.2024, 19:00 Uhr
DresdenZero

Wir sind eine Initiative von Bürger:innen aus allen Bereichen und Ecken der Stadt. Vor dem Hintergrund des Klimawandels verbindet uns die Motivation, gemeinsam ein zukunftsfähiges Dresden zu schaffen. Wir motivieren, klären auf und arbeiten mit unterschiedlichen Akteuren an der Erreichung von Dresdens Klimaneutralität bis 2035. Erfahre mehr über DresdenZero und lerne uns kennen an unseren Onboarding-Treffen immer montags in allen...

mehr Informationen

Führung durch die Bioabfallvergärungsanlage Dresden

Di 28.05.2024, 10:15 – 12:00 Uhr
BUNDjugend Dresden

Was passiert eigentlich mit dem Dresdner Bioabfall? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, habt ihr die Möglichkeit, an einer Führung durch die Bioabfallvergärungsanlage in Dresden Klotzsche teilzunehmen. Dabei erlebt ihr hautnah mit, welche Prozessschritte nötig sind, um aus unseren Essens- und Grüngutresten wertvolles Biogas herzustellen, welches nach aufwendiger Reinigung direkt ins Erdgasnetz eingespeist wird. Erdgas ist ein Energieträger,...

mehr Informationen

RepairCafé in Friedrichstadt

Di 28.05.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

Schwammstadt zu Gast in der Kinderinsel Pieschen

Mi 29.05.2024, 16:15 – 17:15 Uhr
Biodiverse Schwammstadt Dresden

Wir alle möchten unsere Stadt ein Stück weit fit für die Zukunft machen. Für einen urbanen Raum in Zeiten des Klimawandels heißt das nicht zuletzt: Regenwasser aktiv managen, speichern, versickern, intelligent nutzen. Es heißt aber auch: Biodiversität fördern, um die Resilienz unserer Stadtnatur gegenüber Schocks zu erhöhen und langfristig zu erhalten. Nur so erhalten wir eine lebenswerte Stadt im Klimawandel....

mehr Informationen

Exzellent. Zukunftsenergie Wasserstoff. Mit Magnetokalorik Wasserstoff verflüssigen und speichern

Mi 29.05.2024, 18:00 – 19:30 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V.

Für das Voranbringen der Energiewende wird auf innovative Technologien gesetzt. Insbesondere der Wasserstoffforschung kommt hier eine Schlüsselrolle zu. Am Helmholtz Zentrum Dresden Rossendorf wird im Rahmen des Forschungsprojektes "HyLICAL" an einer Technologie geforscht, mit deren Hilfe Wasserstoff energiesparend verflüssigt und gespeichert werden kann. Die Technologie, an der dort gearbeitet wird, basiert auf dem Prinzip der magnetischen Kühlung. Dazu soll ein...

mehr Informationen

Demokratie-Picknick am Akazienhof

Fr 31.05.2024, 15:00 – 17:00 Uhr
IGL - In Gruna Leben e.V.

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, Wir laden Euch am 31.05. zu einem Demokratie-Picknick in den Akazienhof ein. am 31. Mai laden wir im Rahmen des Tags der Nachbarn zu einem Demokratie-Picknick in den Akazienhof ein. Was uns zusammenführt? Nachbarn und Kandidierende für den Stadtbezirksbeirat Blasewitz reden miteinander über ihr Engagement und Themen, die den Stadtteil bewegen. Gemeinsam möchten wir das in...

mehr Informationen

Solidairsche Landwirtschaft: FAMILIEN-MITMACHTAG am KINDERTAG - Mitgärtnern beim dein Hof...

Sa 01.06.2024, 09:00 – 17:00 Uhr
solidarische Gemüsekoop dein Hof e. V. I Solidarische Landwirtschaft – Region Radebeul & Dresden

Solidarische Gemüsekoop dein Hof e. V. Solidarische Landwirtschaft (Solawi) – Region Radebeul & Dresden Einladung zum Mitgärtnern auf dem Hof der solidarischen Gemüsekoop dein Hof e. V. in Radebeul am Kindertag – für Mitglieder der Gemüsekoop und Interessierte … ... die Teilnahme an diesem Mitmachtag ist eine tolle Gelegenheit mit Mitgliedern des Hofteams bzw. des dein Hof e. V. in...

mehr Informationen

Pflegeeinsatz auf dem Dresdner Heller

Sa 01.06.2024, 09:00 – 15:00 Uhr
BUND Dresden

Wir laden Euch herzlich ein bei dem Pflegeeinsatz auf unserer Pflegefläche dem Heller dabei zu sein! Damit der Heller seinen Offenlandcharakter behält, muss regelmäßig entbuscht werden, dafür entfernen wir Neophyten. Auf den als FFH-Gebiet „Dresdener Heller“ ausgewiesenen Flächen wachsen das landesweit vom Aussterben bedrohte Alpen-Vermeinkraut und stark gefährdete Arten wie das Sprossende Nelkenköpfchen und die Sichel-Luzerne. Zudem wurden auf dem...

mehr Informationen

Über Stock und Stein durch die Dresdner Heide

Sa 01.06.2024, 09:45 – 13:30 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V.

Sie begeben sich auf Spurensuche entlang der Quellen, Bäche und Felsen in die Dresdner Heide und entdecken vor den Toren Dresdens in Klotzsche die Geologie und die einzigartige Naturlandschaft der Dresdner Heide. Unter fachkundiger Leitung durch Geologin und Landschaftsführerin Dr. Anke Dürkoop wandern Sie vom Forsthaus Klotzsche hinein in das weitläufige Waldgebiet und entlang der Prießnitz. Hier erfahren Sie u.a....

mehr Informationen

Naturzauber - mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise

So 02.06.2024, 12:00 – 18:00 Uhr
Clarissa Georgy, Weites Feld gGmbH

Liebe Kinder, willkommen zu einer spannenden Entdeckungsreise mit allen Sinnen. Riecht, seht, hört, schmeckt und fühlt die Vielfalt unserer Erde. Machen Gänseblümchen Geräusche? Können Regenwürmer pupsen? Gibt es lila Kühe? Legen auch weiße Hühner braune Eier? Spürt ein Baum eine Umarmung? Wir laden euch ein zu einem kurzweiligen Tag in Feld und Flur. Im Angebot sind Rinden-Bilder, ein "Hühner-Konzert" mit...

mehr Informationen

DEAR FUTURE: Naturzauber - mit allen Sinnen auf Entdeckungsreise (Workshop...

So 02.06.2024, 12:00 – 18:00 Uhr
CSA Weites Feld gGmbH - kooperative, regenerative und soziale Landwirtschaft

Eine Veranstaltung im Rahmen des Dresdner Nachhaltigkeitfestivals Dear Future (ehemals Umundu-Festival). Themenschwerpunkt: Vielfalt entfalten. Liebe Kinder, willkommen zu einer spannenden Entdeckungsreise mit allen Sinnen. Riecht, seht, hört, schmeckt und fühlt die Vielfalt unserer Erde. Machen Gänseblümchen Geräusche? Können Regenwürmer pupsen? Gibt es lila Kühe? Legen auch weiße Hühner braune Eier? Spürt ein Baum meine Umarmung? Wir laden euch ein zu...

mehr Informationen

Umweltringvorlesung: “Städte der Zukunft": Biodiversität und Vielfalt in Städten

Mo 03.06.2024, 16:40 – 18:10 Uhr
Tuuwi - TU Umweltinitiative

Die Städte unserer Zukunft -Grenzenlos Wachstum oder lebenswerte Gemeinschaft? Die Stadt der Zukunft hat zwei große Probleme: Klimakrise und Überbevölkerung. Menschen ziehen aus verschiedenen Gründen in Städte und haben unterschiedliche Anforderungen an Ihren Wohnort. Der Wohnraum in Städten ist schon heute knapp und für große Teile der Bevölkerung sehr teuer. Wie können wir diesem Mehrbedarf an bezahlbarem Wohnraum in Zukunft gerecht...

mehr Informationen

Stadtexkursion: Kein Tropfen auf den heißen Stein

Mo 03.06.2024, 17:00 Uhr
BUND Dresden

Der Hugo-Bürkner-Park: Ein Beispiel für eine biodiverse Schwammstadt? Wir alle möchten unsere Stadt ein Stück weit fit für die Zukunft machen. Für einen urbanen Raum in Zeiten des Klimawandels heißt das nicht zuletzt: Regenwasser aktiv managen, speichern, versickern, intelligent nutzen. Es heißt aber auch: Biodiversität fördern, um die Resilienz unserer Stadtnatur gegenüber Schock zu erhöhen und langfristig zu erhalten. Nur...

mehr Informationen

DresdenZero Onboarding-Treffen

Mo 03.06.2024, 19:00 Uhr
DresdenZero

Wir sind eine Initiative von Bürger:innen aus allen Bereichen und Ecken der Stadt. Vor dem Hintergrund des Klimawandels verbindet uns die Motivation, gemeinsam ein zukunftsfähiges Dresden zu schaffen. Wir motivieren, klären auf und arbeiten mit unterschiedlichen Akteuren an der Erreichung von Dresdens Klimaneutralität bis 2035. Erfahre mehr über DresdenZero und lerne uns kennen an unseren Onboarding-Treffen immer montags in allen...

mehr Informationen

Pilzgifte und Pilzvergiftungen

Di 04.06.2024, 18:00 – 19:30 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V.

Das Wissen über die Pilzgifte ist eine unerlässliche Voraussetzung für das gefahrlose Pilzesammeln. In diesem Vortrag werden die häufigsten Pilzgifte, deren Wirkung auf den Menschen und mögliche Nachweis- und Behandlungsmethoden vorgestellt. Abgerundet wird der Vortrag durch anschauliche Fallbeispiele.

mehr Informationen

Hitzeaktionstag

Mi 05.06.2024, 15:00 – 18:00 Uhr
Health for Future Dresden

Seid dabei beim Hitzeaktionstag am 5.6. am Dr.-Külz-Ring! Der Klimawandel sorgt für heißere Sommer. Was macht Hitze mit unseren Körpern, wer ist gesundheitlich besonders gefährdet und wie können wir damit umgehen? Zu diesen und weiteren Themen möchte Health for Future am 5.6., dem bundesweiten Hitzeaktionstag, in der Dresdner Innenstadt informieren. Von 15 bis 18 Uhr erwartet euch ein buntes Programm...

mehr Informationen

Wildbienen im Garten

Do 06.06.2024, 16:30 – 18:30 Uhr
Gärtnerei ARTENREICH

Leitung: Marion Loeper - Schwarmbeauftragte/Stechimmenrettung Wildbienen - Eine kleine Reise in die verwirrende Vielfalt der Wildbienen im Garten. Sie brauchen verschiedene über das Jahr blühende Pflanzen, aber auch geeignete Nistmöglichkeiten. Welche Pflanzen und Strukturen laden sie in unsere Gärten ein? Wie schaffen wir Lebensräume für Wildbienen? Welchen Vorteil hat es für uns Menschen, wenn sie in unseren Gärten leben. Kosten:...

mehr Informationen

RepairCafé in Johannstadt

Do 06.06.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

Wasserstoff: Zukunftstechnologie oder nichts als heiße Luft?

Do 06.06.2024, 17:30 – 19:00 Uhr
DresdenZero (im Rahmen des Dear Future-Festivals)

Ein interaktiver Dialog mit Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft - Kann Dresden durch den geplanten Einsatz von Wasserstoff die Klimaneutralität bis 2035 sozial gerecht erreichen? Nutzen Sie die Gelegenheit, diese Frage mit Expertinnen und Experten aus Stadtverwaltung, Energieunternehmen und Politik zu diskutieren. Die Veranstaltung beginnt mit einem kurzen Input zum aktuellen Stand der Klimaschutzbemühungen von Mitgliedern der Bürgerinitiative DresdenZero. Es folgt...

mehr Informationen

Vulkane im Tharandter Wald

Sa 08.06.2024, 09:15 – 14:40 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V.

Glutheiße Lavaströme vor den Toren Dresdens? Tropische Meeresstrände in Sachsen? Auf dieser Exkursion wandern wir im Geopark Tharandter Wald unter fachkundiger Leitung durch mehrere hundert Millionen Jahre Erdgeschichte. Wir gehen den Spuren des Vulkanismus nach und erfahren mehr über seltsam geformte Basaltsäulen, Kugelpechsteine und Porphyrfächer. Aber auch Ablagerungen eines ehemaligen tropischen Meeresgrundes können wir hier finden, die Zeuge vom wärmsten...

mehr Informationen

Sensenkurs im FND „Läusebusch im Nöthnitzgrund“

Sa 08.06.2024, 09:30 Uhr
NABU-Arbeitsgruppe Kaitz- und Nöthnitzgrund

Unsere Gruppe betreut sechs Flächennaturdenkmale (FND) im Süden Dresdens und bemüht sich um ökologische Vernetzung entlang der Gewässer und Wege durch Kopfweiden-, Heckenund Streuobstpflege. Bei uns arbeiten Interessierte vom Kindergartenkind bis zum Rentner vor allem praktisch zum Schutz der Natur. Neue Mitstreiter sind immer herzlich willkommen! 25 Jahre Tradition hat der Sensenkurs, bei dem nicht nur die ökologischste Variante des...

mehr Informationen

Dem Wolf auf der Spur. Wildtiermonitoring und Räuber-Beute-Beziehungen.

Sa 08.06.2024, 11:00 – 15:30 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V. in Zusammenarbeit mit der Umweltbildungsstelle Wolf

Bei einer Wanderung ins Wolfsgebiet lassen sich allerhand Spuren und Hinweise entdecken. Diese müssen einerseits erkannt aber auch richtig dokumentiert werden. Sie haben die Möglichkeit sich als Spurensucherin und Spurensucher auszuprobieren. Nebenbei lernen Sie den Lebensraum der Wölfe kennen und erfahren, wie Sie sich als Wanderin oder Wanderer angemessen verhalten, egal ob mit oder ohne Hund.

mehr Informationen

DEAR FUTURE: Nachhaltige Vielfalt I Urbane Gärten & Solidarische Landwirtschaft

Sa 08.06.2024, 11:00 – 15:15 Uhr
Radtour ab DD-Neustadt (wer möchte, kann in DD-Mickten bzw. DD-Kaditz sich der Radtour anschließen)

DEAR FUTURE – Dresdner Nachhaltigkeitsfestival (ehem. Umundu-Festival) I Themenschwerpunkt 2024: „Vielfalt entfalten“ Inspiriert vom Zukunftsgestalten e. V. und dem diesjährigen Thema des Dresdner Nachhaltigkeitfestivals Dear Future, haben Mitglieder der solidarischen Gemüsekoop dein Hof e. V. in Kooperation mit dem ADFC Dresden e. V. sowie dem Japanischen Palais (Staatliche Kunstsammlungen Dresden) und dem Gartennetzwerk Dresden eine Veranstaltung initiiert, in deren Rahmen...

mehr Informationen

DEAR FUTURE: Nachhaltige Vielfalt I Palais-Garten – Museum als urbaner...

Sa 08.06.2024, 11:10 – 11:45 Uhr
Palais-Garten (im Innenhof des Japanischen Palais), Palaisplatz 11, 01097 Dresden-Neustadt

DEAR FUTURE – Dresdner Nachhaltigkeitsfestival (ehem. Umundu-Festival) I Themenschwerpunkt 2024: „Vielfalt entfalten“ Inspiriert vom Zukunftsgestalten e. V. und dem diesjährigen Thema des Dresdner Nachhaltigkeitfestivals Dear Future, haben Mitglieder der solidarischen Gemüsekoop dein Hof e. V. in Kooperation mit dem ADFC Dresden e. V. sowie dem Japanischen Palais (Staatliche Kunstsammlungen Dresden) und dem Gartennetzwerk Dresden eine Veranstaltung initiiert, in deren Rahmen...

mehr Informationen

DEAR FUTURE: Nachhaltige Vielfalt I Solidarische Landwirtschaft - Gemüsevielfalt &...

Sa 08.06.2024, 13:15 – 15:15 Uhr
Hof der solidarischen Gemüsekoop dein Hof e. V. (Radebeul, Niederwarthaer Straße 50, am Elberadweg)

DEAR FUTURE – Dresdner Nachhaltigkeitsfestival (ehem. Umundu-Festival) I Themenschwerpunkt 2024: „Vielfalt entfalten“ Inspiriert vom Zukunftsgestalten e. V. und dem diesjährigen Thema des Dresdner Nachhaltigkeitfestivals Dear Future, haben Mitglieder der solidarischen Gemüsekoop dein Hof e. V. in Kooperation mit dem ADFC Dresden e. V. sowie dem Japanischen Palais (Staatliche Kunstsammlungen Dresden) und dem Gartennetzwerk Dresden eine Veranstaltung initiiert, in deren Rahmen...

mehr Informationen

Workshopreihe "Nachhaltig veranstalten" #1

Di 11.06.2024, 14:00 – 18:30 Uhr
Seeds of Change

Herzliche Einladung zum ersten Termin unserer vierteiligen Workshopreihe "Nachhaltig veranstalten" ! +++THEMA: ESSEN, TRINKEN & ABFALL+++ Nachhaltigkeit und Feiern - kann das zusammen gehen? Wir finden: JA, nachhaltig sein und feiern passen zusammen, aber dazu müssen wir wissen, WIE! Deshalb laden wir euch herzlich zu unserer kostenlosen Workshopreihe "Nachhaltig Veranstalten" ein, um gemeinsam mit euch zu lernen und uns auszutauschen!...

mehr Informationen

Umweltringvorlesung: "Klimaschutz ist Menschenschutz" Thema: Amnesty: Klimawandel und Menschenrechte

Mi 12.06.2024, 16:40 – 18:10 Uhr
Tuuwi - TU Umweltinitiative

Umweltringvorlesung “Klimaschutz ist Menschenschutz” Die Klimakrise verstärkt bestehende Ungleichheiten und gefährdet weltweit die menschliche Sicherheit. Die Auswirkungen des Klimawandels sind am stärksten bei denjenigen zu spüren, die am wenigsten dafür verantwortlich sind. Im globalen Norden hingegen sind die Auswirkungen kaum bemerkbar. Oft wird die Notlage von Menschen, die aufgrund des Klimawandels fliehen müssen, nicht anerkannt und es fehlen internationale Schutzmechanismen....

mehr Informationen

RepairCafé in Freital

Do 13.06.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

Klasse Klima Multiplikator*innenworkshop in Leipzig

Fr 14.06.2024 bis So 16.06.2024
BUNDjugend Sachsen

Du möchtest Workshops zu den Themen Klimawandel, Klimaschutz oder Klimagerechtigkeit gestalten? Vom 14. bis zum 16. Juni bietet die BUNDjugend Sachsen eine Multiplikator*innenschulung für junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren in Leipzig an (Fahrtkosten von Dresden nach Leipzig können übernommen werden). Ziel des Workshopwochenendes ist es, die nötigen Methoden und Inhalte zu erlernen, um eigene Projekttage und Workshops an...

mehr Informationen

21. Jahre Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften

Fr 14.06.2024 bis Sa 15.06.2024
Landeshauptstadt Dresden

Zur Langen Nacht der Wissenschaften öffnen Dresdner Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ihre Häuser, Labore, Hörsäle und Archive für die Öffentlichkeit. In vielfältigen Vorträgen, Experimenten, Führungen, Ausstellungen und Filmen können Interessierte Naturwissenschaft und Technik, Forschung und Innovation, Kunst und Kultur erleben. Eingeladen sind alle Nachtschwärmer und Nachtschwärmerinnen, die Forschung interaktiv erleben und das eigene Wissen erweitern möchten. Die Teilnahme...

mehr Informationen

Umweltringvorlesung: “Städte der Zukunft": Ernährung als Ansatz für Transformationsprozesse

Mo 17.06.2024, 16:40 – 18:10 Uhr
Tuuwi - TU Umweltinitiative

Die Städte unserer Zukunft -Grenzenlos Wachstum oder lebenswerte Gemeinschaft? Die Stadt der Zukunft hat zwei große Probleme: Klimakrise und Überbevölkerung. Menschen ziehen aus verschiedenen Gründen in Städte und haben unterschiedliche Anforderungen an Ihren Wohnort. Der Wohnraum in Städten ist schon heute knapp und für große Teile der Bevölkerung sehr teuer. Wie können wir diesem Mehrbedarf an bezahlbarem Wohnraum in Zukunft gerecht...

mehr Informationen

RepairCafé in Gorbitz

Mo 17.06.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

DresdenZero Onboarding-Treffen

Mo 17.06.2024, 19:00 Uhr
DresdenZero

Wir sind eine Initiative von Bürger:innen aus allen Bereichen und Ecken der Stadt. Vor dem Hintergrund des Klimawandels verbindet uns die Motivation, gemeinsam ein zukunftsfähiges Dresden zu schaffen. Wir motivieren, klären auf und arbeiten mit unterschiedlichen Akteuren an der Erreichung von Dresdens Klimaneutralität bis 2035. Erfahre mehr über DresdenZero und lerne uns kennen an unseren Onboarding-Treffen immer montags in allen...

mehr Informationen

Ferien-Erlebnistage im HofGut Kreuma

Do 20.06.2024 bis Sa 22.06.2024
BUNDjugend Sachsen

Auf dem Hofgut Kreuma lernen die jungen Abenteurer:innen viel über den Kreislauf auf dem Hof, ernten biologisch-dynamisch erzeugte Lebensmittel und bereiten daraus ein Mittagessen auch für die auf dem Hof lebenden und arbeiten Menschen zu. Mit den grünen Abfällen werden die Tiere gefüttert. Am Lober entlang suchen die Naturspürnasen nach Spuren der Bibern und lernen viel zu seiner Lebensweise. Natürlich...

mehr Informationen

RepairCafé in Gruna

Do 20.06.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

Rundgang über das ›Weite Feld‹ - Kooperative, regenerative und soziale...

So 23.06.2024, 14:00 – 16:00 Uhr
CSA Weites Feld gGmbH - kooperative, regenerative und soziale Landwirtschaft

Die Veranstaltung findet statt, solange kein Dauerniederschlag zu erwarten ist!!! Das ›Weite Feld‹ bietet mehreren hundert Menschen Platz, gemeinsam im Einklang mit der Natur regionale und saisonalen Lebensmittel entstehen zu lassen. Unser Motto lautet ›Gutes tun und Ernte teilen‹! Möchtest Du erfahren, wie eine kooperative Selbstversorgung auf dem ›Weiten Feld‹ einen Beitrag zu Biodiversität, Natur- und Klimaschutz leisten kann? Dann...

mehr Informationen

Sommercamp zum Thema „Wasser“

Mo 24.06.2024 bis Fr 28.06.2024
BUND Chemnitz

Eine Woche Ferien auf dem Kinderbauerngut "Lindenhof" in Langenstriegis! Das klingt nach viel draußen sein und Zeit mit Tieren verbringen. Dazu gehört neben ausgiebigen Streicheleinheiten auch das Mithelfen beim Füttern. Die Umgebung des Kinderbauerngutes erkunden wir bei einer Esel-Tour, zusammen mit den Eseln Benjamin und Finn. Die anderen Tiernamen verraten wir euch später! Auf den Wiesen wachsen lustige Kräuter, die...

mehr Informationen

RepairCafé in Friedrichstadt

Di 25.06.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

RepairCafé in Pieschen

Do 27.06.2024, 18:00 – 21:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

Auf dem Königsweg in die Naturschutzgebiete rund um Moritzburg

Sa 29.06.2024, 09:45 – 13:30 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V.

Diese Wanderung führt durch die eiszeitlich geprägte Teich- und Kuppenlandschaft mit zahlreichen Seen und Feuchtgebieten bei Moritzburg nördlich von Dresden. Der sog. Königsweg in Moritzburg zählt zu den schönsten Wanderwegen in Sachsen, ist relativ eben und barrierefrei. Er führt zu einigen Naturschutzgebieten, u.a. zu einem Vogelbeobachtungspunkt, von dem aus geschützte und seltene Wasservögel (u.a. Silberreiher, Seeadler) entdeckt werden können. Das...

mehr Informationen

RepairCafé in Johannstadt

Do 04.07.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

Einführung in die naturnahe Gartengestaltung

Sa 06.07.2024, 13:00 – 17:00 Uhr
Gärtnerei ARTENREICH

Leitung: Sabine Kroehs Wie können wir unsere Gärten so gestalten, dass sie zu nützlichen Lebensräumen für Tiere werden? Bei unserem Rundgang durch den Schaugarten der Gärtnerei sprechen wir über verschiedene Gartenbereiche und sehen uns Bespiele dazu an: - Bäume, Sträucher und Stauden - Anlegen und Pflegen von Wiesen, Säumen und Blumenrasen - Totholz und wilde Ecken - Sinnvolle Nisthilfen -...

mehr Informationen

Wespen und Hornissen im Garten

Do 11.07.2024, 16:30 – 18:30 Uhr
Gärtnerei ARTENREICH

Leitung: Marion Loeper - Schwarmbeauftragte/Stechimmenrettung Hornissen und Wespen bereichern unsere Gärten. Sie sind u. a. zuständig für das biologische Gleichgewicht nicht nur im Garten. Ihr Verhalten fasziniert und erschreckt uns. Wir reden über die Lebensweise der vielen sehr unterschiedlichen Arten und wie wir mit ihnen umgehen. Die Asiatische Hornisse wandert (aus Asien 2004 nach Frankreich eingeschleppt) mit ihren großen bevölkerungsreichen...

mehr Informationen

RepairCafé in Freital

Do 11.07.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

Umweltringvorlesung: “Städte der Zukunft": Feedback und Reflexion

Mo 15.07.2024 bis Di 16.07.2024
Tuuwi - TU Umweltinitiative

Die Städte unserer Zukunft -Grenzenlos Wachstum oder lebenswerte Gemeinschaft? Die Stadt der Zukunft hat zwei große Probleme: Klimakrise und Überbevölkerung. Menschen ziehen aus verschiedenen Gründen in Städte und haben unterschiedliche Anforderungen an Ihren Wohnort. Der Wohnraum in Städten ist schon heute knapp und für große Teile der Bevölkerung sehr teuer. Wie können wir diesem Mehrbedarf an bezahlbarem Wohnraum in Zukunft gerecht...

mehr Informationen

RepairCafé in Gorbitz

Mo 15.07.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

Umweltringvorlesung: "Klimaschutz ist Menschenschutz": Klimawandel und die Perspektive Indigener

Mi 17.07.2024, 16:40 – 18:10 Uhr
Tuuwi - TU Umweltinitiative

Umweltringvorlesung “Klimaschutz ist Menschenschutz” Die Klimakrise verstärkt bestehende Ungleichheiten und gefährdet weltweit die menschliche Sicherheit. Die Auswirkungen des Klimawandels sind am stärksten bei denjenigen zu spüren, die am wenigsten dafür verantwortlich sind. Im globalen Norden hingegen sind die Auswirkungen kaum bemerkbar. Oft wird die Notlage von Menschen, die aufgrund des Klimawandels fliehen müssen, nicht anerkannt und es fehlen internationale Schutzmechanismen....

mehr Informationen

RepairCafé in Gruna

Do 18.07.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

RepairCafé in Friedrichstadt

Di 23.07.2024, 17:00 – 20:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

RepairCafé in Pieschen

Do 25.07.2024, 18:00 – 21:00 Uhr
RepairCafé Dresden und Freital

Wir vergeben telefonisch Besuchszeiten an unsere Gäste. Dafür ist es erforderlich spätestens einen Tag vor dem Termin unter Telefonnr.: 0151 100 57 433 (10 - 20 Uhr besetzt) eine Uhrzeit für den Besuch zu vereinbaren. Gäste ohne Terminvereinbarung müssen evtl. lange warten oder kommen nicht dran. Es ist etwas kaputt gegangen und du möchtest es gern reparieren, hast aber nicht...

mehr Informationen

Biologische Vielfalt : Praxisworkshop Saatguternte bei Wildpflanzen

Mi 14.08.2024, 18:00 – 19:30 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V. in Zusammenarbeit mit dem Umweltzentrum Dresden e.V.

In diesem Workshop beschäftigen Sie sich ganz praktisch mit dem Thema "Saatguternte". Sie können selbst „Hand anlegen“ und Saatgut bedrohter Wildpflanzen gewinnen. Dabei sollen folgende Fragen im Mittelpunkt stehen: Wie erkenne ich das reife Saatgut? Wann ist der beste Erntezeitpunkt? Was ist zu tun nach der Ernte? Wie bewahre ich das Saatgut auf? Was muss ich dabei beachten? Am Ende...

mehr Informationen

Blau wie ein Saphir, grün wie ein Smaragd - von...

Do 15.08.2024, 17:00 – 18:30 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V. in Zusammenarbeit mit den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen

Die Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden (SNSD) gehören mit ihren Anfängen im 16. Jahrhundert zu den ältesten naturwissenschaftlichen Museen der Welt. Ihr ungeheurer Sammlungsbestand beläuft sich auf mehr als 7 Millionen Objekte! Dieser einmalige Rundgang erlaubt Ihnen einen Blick in ausgewählte Schatzkammern der SNSD und entführt Sie in die farbenprächtige und schillernde Welt der Vögel und Minerale.

mehr Informationen

Nistkästen reinigen im Kaitzgrund

Sa 24.08.2024, 09:30 Uhr
NABU-Arbeitsgruppe Kaitz- und Nöthnitzgrund

Unsere Gruppe betreut sechs Flächennaturdenkmale (FND) im Süden Dresdens und bemüht sich um ökologische Vernetzung entlang der Gewässer und Wege durch Kopfweiden-, Heckenund Streuobstpflege. Bei uns arbeiten Interessierte vom Kindergartenkind bis zum Rentner vor allem praktisch zum Schutz der Natur. Neue Mitstreiter sind immer herzlich willkommen! 25 Jahre Tradition hat der Sensenkurs, bei dem nicht nur die ökologischste Variante des...

mehr Informationen

Unsere heimischen Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger

Di 27.08.2024 bis Sa 31.08.2024
Volkshochschule Dresden e.V.

Im Kurs werden die Pilze der heimatlichen Wälder und deren Merkmale vorgestellt. Es werden sowohl die schmackhaften als auch die giftigen Doppelgänger genauer unter die Lupe genommen. Dabei stehen die wichtigen Unterscheidungsmerkmale und die Wirkung der Gifte im Vordergrund. Neben zahlreichen Bildern unterstreichen zudem Frischpilze zum Anschauen das Gehörte. Bei der Exkursion in die Dresdner Heide am Samstag werden gemeinsam...

mehr Informationen

Essbare Wildpflanzen und Kräuter

Sa 31.08.2024, 14:00 – 17:00 Uhr
Gärtnerei ARTENREICH

Führung: Marion Aderhold Viele Wildpflanzen bieten das ganze Jahr über eine gesunde und kostenfreie Bereicherung des Speiseplans. Wir schauen, was zu dieser Jahreszeit vor unserer Haustür zu finden ist und welche heilsame Wirkung die jeweilige Pflanze auf uns hat. Kosten: 10,- bis 15,- € (Selbsteinschätzung) Keine Anmeldung notwendig – einfach vorbeikommen

mehr Informationen

Nistkästen reinigen im Nöthnitzgrund

Sa 07.09.2024, 09:30 Uhr
NABU-Arbeitsgruppe Kaitz- und Nöthnitzgrund

Unsere Gruppe betreut sechs Flächennaturdenkmale (FND) im Süden Dresdens und bemüht sich um ökologische Vernetzung entlang der Gewässer und Wege durch Kopfweiden-, Heckenund Streuobstpflege. Bei uns arbeiten Interessierte vom Kindergartenkind bis zum Rentner vor allem praktisch zum Schutz der Natur. Neue Mitstreiter sind immer herzlich willkommen! 25 Jahre Tradition hat der Sensenkurs, bei dem nicht nur die ökologischste Variante des...

mehr Informationen

Insekten- und vogelfreundliche Pflanzen im naturnahen Garten

Sa 07.09.2024, 13:00 – 17:00 Uhr
Gärtnerei ARTENREICH

Leitung: Sabine Kroehs Welche Pflanzen bieten Pollen und Nektar? Was sind Vogelschutzgehölze? Wie können in einem Staudenbeet repräsentative Zierstauden mit heimischen Wildpflanzen kombiniert werden? Bei unserem Rundgang durch den Schaugarten der Gärtnerei schauen wir uns Beispielpflanzungen zu Hecken, Staudenbeeten, Beeren- und Kräutergärten an. Als weiteres Thema werden wir uns mit naturnahe Ansaaten wie Wiesen, Heckensäumen und Blumen-Schotterrasen beschäftigen. Kosten: 50,-...

mehr Informationen

"Das Große Gehege" heute

So 08.09.2024, 10:00 – 12:30 Uhr
BUND Dresden

Caspar David Friedrichs Gemälde „Das Große Gehege“ (um 1832) ist durch damalige Eigenheiten des westlich an die Dresdner Altstadt anschließenden „Großen Ostrageheges“ inspiriert. Was davon ist heute noch nachvollziehbar, und welche späteren historischen Entwicklungen prägen das Gebiet? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, laden wir, der BUND Dresden, herzlich am 8. September 2024 zu einer geschichtlichen Erkundungstour durch...

mehr Informationen

Bio-Erlebnistag: Hoffest - 10 Jahre solidarische Gemüsekoop dein Hof

Sa 14.09.2024
Solidarischen Gemüsekoop dein Hof e. V. I Solidarische Landwirtschaft Region Radebeul & Dresden

Solidarische Gemüsekoop dein Hof Solidarische Landwirtschaft (Solawi) - Region Radebeul & Dresden Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der solidarischen Gemüsekoop dein Hof wird von Mitgliedern der Gemüsekoop ein Fest in Radebeul auf dem Hof organisiert. Das Fest findet im Rahmen der 4. Bio-Erlebnistage Sachsen statt. (detailierte Infos später) Teilnahme: kostenfrei (Wer möchte spendet einige Euros.)

mehr Informationen

Ausgewählte Buchschätze des 19. Jahrhunderts neu entdecken (Zoologie)

Di 17.09.2024, 17:00 – 18:30 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V. in Zusammenarbeit mit den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen

Die Bibliothek des Museums für Zoologie Dresden präsentiert einige ihrer bibliophilen Kostbarkeiten. Vorgestellt werden die großformatigen Tafelbände über die Fische des Indopazifiks aus Pieter Bleekers "Atlas ichthyologique des Indes orientales néêrlandaises" (1862-1878), weiterhin das wunderschöne Tafelwerk über die Säugetiere Australiens aus John Goulds "The Mammals of Australia" (1845-1863) und außerdem gibt es einen Einblick in die Vogelwelt der nordwestlichen Hawaii-Inseln...

mehr Informationen

Fachliche Exkursion auf dem Dresdner Heller

So 22.09.2024, 10:00 – 12:00 Uhr
BUND Dresden

Der Dresdner Heller ist ein ehemaliges Binnendünengebiet, welches sich durch seine offenen Sandmagerrasen und Zwergstrauchheiden auszeichnet. Die Fläche entstand ab dem Jahr 1827 durch anfängliche Abholzung und dann folgende militärische Nutzung. Auf den als FFH-Gebiet "Dresdner Heller" ausgewiesenen Flächen wachsen bedrohte und stark gefährdete Arten, wie das Sprossende Nelkenköpfchen und die Sichel-Luzerne. Auch seltene Wildbienen und manch ausgestorben geglaubte Insektenarte...

mehr Informationen

Natur-Erlebnis-Camp

Mo 07.10.2024 bis Fr 11.10.2024
BUNDjugend Sachsen

In der ersten Ferienwoche kannst du dich ganz dem Jahreskreislauf entsprechend in ein buntes Herbstabenteuer begeben. Zusammen mit anderen in deinem Alter werden wir unvergessliche Momente inmitten der wunderschönen Natur der Lausitz erleben. Dich interessiert, wie du in der Wildnis überleben kannst? Du liebst Lagerfeuerabende mit spannenden Geschichten und es fasziniert dich, selbst ein Feuer zu entfachen? Du möchtest mehr...

mehr Informationen

Pflegewochenende Hammerunterwiesenthal

Fr 11.10.2024 bis So 13.10.2024
BUND Dresden

Auf geht’s ins Erzgebirge! Wir fahren wieder für ein Pflegewochenende nach Hammerunterwiesenthal, um gemeinsam Sense, Hacke und Astschere zu schwingen. Wir wollen dafür sorgen, dass wertvolle Biotope in ehemaligen Kalksteinbrüchen erhalten bleiben. Dafür ist eure Unterstützung gefragt, denn es gibt wieder viel zu tun. Wie in den letzten Jahren werden wir uns tagsüber auf den Pflegeflächen auspowern und abends in...

mehr Informationen

Heckenpflege im Nöthnitzgrund

Sa 09.11.2024, 09:30 Uhr
NABU-Arbeitsgruppe Kaitz- und Nöthnitzgrund

Unsere Gruppe betreut sechs Flächennaturdenkmale (FND) im Süden Dresdens und bemüht sich um ökologische Vernetzung entlang der Gewässer und Wege durch Kopfweiden-, Heckenund Streuobstpflege. Bei uns arbeiten Interessierte vom Kindergartenkind bis zum Rentner vor allem praktisch zum Schutz der Natur. Neue Mitstreiter sind immer herzlich willkommen! 25 Jahre Tradition hat der Sensenkurs, bei dem nicht nur die ökologischste Variante des...

mehr Informationen

Weihnachtspflegeeinsatz: Dresdner Heller

Sa 14.12.2024, 09:00 – 15:00 Uhr
BUND Dresden

Lasst uns gemeinsam kurz vor Jahresende noch etwas für den Naturschutz tun! Wir laden euch zum letzten Pflegeeinsatz des Jahres auf den Dresdener Heller ein. Damit der Heller seinen Offenlandcharakter behält, muss regelmäßig entbuscht werden. Das bedeutet, dass wir Jungwuchs wie kleine Kiefern und Birken absägen. Wer noch einen Last-Minute-Weihnachtsbaum braucht, kann den dann gegen Spende mit nach Hause nehmen....

mehr Informationen