Grünes Brett Dresden

Zukunftsfähig – Wie Nachhaltigkeit in unseren Alltag kommt

Mi 08.02.2023, 17:00 – 19:15 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V.

Nur über Nachhaltigkeit reden bringt allein nichts, sie muss sich auch in der Praxis wiederfinden, um eine lebenswerte Welt für heutige und nachfolgende Generationen zu erhalten. Zwischen bisherigen Gewohnheiten, dem Grundbedürfnis nach Stabilität und Sicherheit im Alltag, den großen Strukturen in Wirtschaft, Politik und Verwaltung mit denen unsere Handlungen stets verbunden sind, muss sich ein nachhaltiger Weg finden. Welche kleineren...

mehr Informationen

Ostdeutschlands Energiekonzern LEAG – Vom Kohlekonzern zum grünem Energiewunderkind?

Di 14.02.2023, 18:00 – 19:30 Uhr
BUND Sachsen

Was RWE für NRW ist, ist die LEAG für Sachsen, bzw. Ostdeutschland: Sachsens Landschaft ist von LEAG-Tagebauen für die Braunkohle und Kohlekraftwerken geprägt. So schaut man zum Beipiel beim Baden im Cospudener See in Leipzig auf die aufsteigenden Wolken des Kraftwerks Lippendorf. Dieses betreibt das Lausitzer Unternehmen sowie das Kraftwerk Schwarze Pumpe sowie Jänschwalde (Spree-Neiße) und Boxberg (Landkreis Görlitz). Das große ostdeutsche Energieunternehmen...

mehr Informationen

Nachhaltige Berichterstattung, gesetzliche Bestimmungen - Was kommt auf Unternehmen zu?

Di 21.02.2023, 18:30 – 20:30 Uhr
Gemeinwohlökonomie Dresden

„Nachhaltige Berichterstattung, gesetzliche Bestimmungen - Was kommt auf Unternehmen zu? Welche Optionen bietet die GWÖ?" Wir, die Regionalgruppe Dresden der Gemeinwohl-Ökonomie, laden alle Interessierten zu einem Themenabend ein, bei dem wir den Themenkomplex "Nachhaltigkeitsberichterstattung für Unternehmen" in den Fokus rücken. Wir durchleuchten die gesetzlichen Entwicklungen auf EU- und auf nationaler Ebene und geben einen Überblick, was aktuell und in naher...

mehr Informationen

Wie wir es schaffen, nichts zu tun. – Über die...

Do 23.03.2023, 17:00 – 19:15 Uhr
Volkshochschule Dresden e.V.

Der Klimawandel konfrontiert uns mit komplexen globalen Zusammenhängen und Entwicklungen, die mit Alltagserfahrungen scheinbar kaum etwas zu tun haben. Trotz wissenschaftlicher Belege für den menschengemachten Klimawandel und der zunehmenden Sichtbarkeit seiner Folgen, wird viel zu wenig für den Klimaschutz getan. Wie ist es möglich, das Thema immer wieder zu verdrängen? Wie lässt sich die Kluft zwischen dem Wissen um das...

mehr Informationen

Fachtag Natur und Umweltschutz

Fr 24.11.2023, 09:00 Uhr
Sächsische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie

Mit diesem neuen Veranstaltungsformat laden wir Sie zum 1. Fachtag Natur und Umweltschutz in die SVWA ein. In Diesem Jahr möchten wir Ihnen vor allem praxisnahe Beispiele und Anregungen geben, wie Sie dem Klimawandel in Ihrer Kommune begegnen können, welche Anreize existieren und wie Sie diese gezielt nutzen. Auf Sie warten spannende Referate und Vorträge u.a. aus den Sächsischen Landesämtern...

mehr Informationen